Rund ums Stricken, Bücher und Anderes
  Startseite
    Stricken
    Ältere Werke
    Anderes
  Über...
  Archiv
  Strickträume
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Garnprinzessin
   SwapBot
   Mein Tauschticket
   AUD
   Jap. Freeform-Blog




[Vor] [Zurück]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!


http://myblog.de/strickzauber

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Rundumschlag...

... damit der Blog nicht ganz einschläft.

Zuerst einmal Gestricktes der letzten Zeit:



Die Strümpfe basieren auf den „Evening Stockings“ aus Knitting Vintage Socks von Nancy Bush. Ich habe das Muster mit der modernen Vorgehensweise beim Sockenstricken kombiniert. Vom Mann wurden sie mit „Sehr retro!“ kommentiert.

Hier sieht man recht gut den Größenunterschied von Baby- und Männerfüßen:



Den Cozy habe ich aufgegeben. Vielleicht fange ich das Projekt mit anderer Wolle noch einmal an. So wie er jetzt ist und mit dem Garn gefällt er mir überhaupt nicht mehr.

Vor ein paar Wochen kaufte ich auf einem Kunsthandwerkermarkt bei Fürstenfeldbruck bei der Wollmeise ein. Die Ausbeute: 3 Stränge Sockengarn und 1 Strang Lace-Garn.

Bei der Sockenwolle habe ich mich für „Suzanne“, „Indisch rot“ und „Raku-Regenbogen“ entschieden.
„Indisch rot“ wurde bereits zu Socken, ein Bild gibt es bei Gelegenheit.
Das Lacegarn, die Farbe heißt „Miss May“, verarbeite ich gerade zu einem luftigen Schal. Auch dazu demnächst Bilder.

Wenn ich am Computer sitze und mich nicht gerade in den Weiten von Wikipedia verliere treibe ich mich bevorzugt in diesem und in diesem Forum herum.

Zu guter Letzt wollte ich mich an dieser Stelle der Bewegung der youtube-Verlinker mit einem an die Wand gemalten Teufel anschließen, da mir dieser in letzter Zeit öfter mal durchs Gehör spukt. Leider ist dieser nicht zu finden, deshalb gibt das hier. Und weil es gerade so schön ist noch das.

Aktuelle Lektüre(n):
Emily Dickinson – Gedichte, Haruki Murakami – Naokos Lächeln
Kürzlicher Lektüre(n):
Murakami – Afterdark, Clive Barker – Die Bücher des Blutes 6
5.9.07 13:59


Werbung


Manchmal stimmen Psychotests




You Have a Melancholic Temperament



Introspective and reflective, you think about everything and anything.
You are a soft-hearted daydreamer. You long for your ideal life.
You love silence and solitude. Everyday life is usually too chaotic for you.

Given enough time alone, it's easy for you to find inner peace.
You tend to be spiritual, having found your own meaning of life.
Wise and patient, you can help people through difficult times.

At your worst, you brood and sulk. Your negative thoughts can trap you.
You are reserved and withdrawn. This makes it hard to connect to others.
You tend to over think small things, making decisions difficult.

20.8.07 12:37


Die verstrickte Dienstagsfrage

Woche 30/2007

Wann ist ein Ufo ein Ufo? Hand auf's Herz, hast du welche?


Ein Ufo ist für mich alles, was ich nicht am Stück fertig stelle, sondern dazwischen etwas anderes stricke oder schlicht – was auch passiert – eine Weile an gar keiner Strickerei arbeite.
Derzeitige Ufos sind ein nicht zusammengenähter Kinderpulli und der Cozy :-/ Der ist ein leidiges Thema. Er ist auf einen Meter gewachsen, aber plötzlich stimmte die Maschenzahl nicht mehr und ich kann mich nicht motivieren ihn aufzutrennen. Bei dem Gedanken an Nadel raus und all die Umschläge wieder aufsammeln gruselt es mich sehr.
24.7.07 08:54


Die verstrickte Dienstagsfrage

Woche 27/2007

Es ist Urlaubszeit. Alles ist gepackt. Die Fahrt beginnt. Als du bemerkst, daß die Tasche mit dem Strickzeug noch daheim im Flur steht ist es zu spät um noch mal umzudrehen. Was machst du?


Die Wahrscheinlichkeit das mir so etwas passiert, schätze ich eher gering ein. Ich fange schon Tage bevor es irgendwo hin gehen soll an, eine Liste zu schreiben, auf der alles steht was mit muss und soll. Und das wird dann beim Packen mindestens dreimal kontrolliert. Wenns doch mal passieren sollte sähe ich es als den perfekten Anlass, meine Begleitung durch sämtliche Strickgeschäfte des Zielorts zu schleppen und würde mich nach dem anfänglichen Ärgern schon die ganze Fahrt lang darauf freuen. (Wenn es allerdings einer der – nicht so seltenen – Orte ohne Wollladen sein sollte, wäre es wirklich eine Krisensituation.)
3.7.07 09:38


Die verstrickte Dienstagsfrage

Woche 24/2007

Als Gegenstück zur Frage der letzten Woche würde mich heute interessieren, was denn das kleinste Teil war, das du jemals gestrickt hast? Gibt es davon Bilder?

Die Frage ist leicht beantwortet. Ein Link nach dort genügt.
12.6.07 10:59


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung